Wer treibt Organisationsentwick­lung in selbstgeführten Organisationen? Die (Un)Konferenz!

Am 30. Juni 2017 werden wir zu einer Sonderveranstaltung zum Themen-Schwerpunkt Organisationsentwicklung einladen. Vielen Dank im Voraus an AOE für die Organisation und das Hosting an dem Tag.

Auch wenn sich ein Unternehmen im großen Maß der Selbstorganisation verschrieben hat, wird es dennoch Schlüsselpersonen geben, die die Entwicklung der Organisation vorantreiben. In kleineren Unternehmen oder bei Startups in einer frühen Phase erfolgt das in der Regel durch das Management.
Ab einer bestimmten Unternehmensgröße oder einem hohen Reifegrad der Organisation ist es gewünscht oder gegebenenfalls auch notwendig, die Verantwortung für die Organisationsentwicklung der Organisation selbst zu überlassen.
Doch wer bringt dann die Entwicklung der Organisation voran? Wer erkennt strukturelle Probleme rechtzeitig, setzt Ziele/Visionen und hat den Fokus für die Organisationsentwicklung?
Dabei ist diese Person nicht maßgeblich dafür verantwortlich, die Themen umzusetzen, sondern eher für das Erkennen und Adressieren dieser, die Ziel zu formulieren und die richtigen Teams zu finden und einzubinden.


(Un)konferenz


Wir möchten eine Veranstaltung durchführen, auf der verschiedene Modelle der Organisationsentwicklung (aus der Praxis) vorgestellt und diskutiert werden. Dazu könnten folgende Modelle zählen:

  • Organisationsentwicklung liegt in den Händen von HR
  • Organisationsentwicklung liegt in der Verantwortung der Scrum Master
  • Community oder von agilen Coaches
  • Für die Organisationsentwicklung wird eine eigene Rolle geschaffen
  • … weitere Modelle und Mischformen

In der Diskussion sollen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle diskutiert werden. Jeder Teilnehmer kann sich mit eigenen Beiträgen einbringen.

Ziel

Nach der Veranstaltung nimmt jeder Teilnehmer einen guten Überblick über die derzeit praktizierten Modelle der Organisationsentwicklung mit nach Hause.

 

Zielgruppe Teilnehmer

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die die Organisationsentwicklung aus der Verantwortung des Managements in die Hände des Teams übergeben haben oder dabei sind, dies zu tun. Die Teilnehmer sollten in solchen Organisationen Erfahrung mit Selbstorganisation gesammelt haben bzw. für die Organisationsentwicklung verantwortlich sein.
Es gibt 3-4 Impulsvorträge von Unternehmen, die ihr derzeit praktiziertes Modell vorstellen und zur Diskussion stellen.

 

Wir freuen uns!

Advertisements

One thought on “Wer treibt Organisationsentwick­lung in selbstgeführten Organisationen? Die (Un)Konferenz!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s